Presse Information

PRESSETEXT - 1  -- Rockparty

Syndicate präsentieren das Beste aus 40 Jahren Rock und Pop, völlig neu arrangiert als Unplugged-Konzert.  Syndicate entkleidet die Songs ihres ursprünglichen Gewandes und rekonstruiert sie in einer neuen variantenreichen und intimen Form. Die Songs erscheinen dabei nie fremd, sondern bewahren ihren Charakter und das Vertraute. Bei den progressiveren Stücken der 80er und 90er Jahre werden schnell Erinnerungen an die wohl produktivsten Jahrzehnte der Rock- und Popmusik wach. Geprägt vom charismatischen Gesang der beiden Sänger durchläuft der Zuhörer einen kurzweiligen Hit-Marathon durch die Rock und Pop Charts der letzten vier Dekaden. Die eigenen Syndicate Titel reihen sich nahtlos in den bunten Reigen des Repertoires ein. Durch die Interaktion mit dem Publikum klingt jedes Konzert ein wenig anders, aber immer Besonders. Die Musikauswahl reicht von Bon Jovi, Robbie Williams über Sunrise Avenue hin zu Genesis und Peter Gabriel. Syndicate garantiert jedem Zuhörer sein musikalisches Déjà-vu mit großem "Mitsing"-Charakter. Musik präsentiert in ihrer reinsten Form: live & unplugged.

Mehr Infos über Syndicate: www.syndicate-music.com


PRESSETEXT - 2  -- Genesis unplugged

Syndicate präsentiert „Genesis unplugged“ im/in <Veranstaltungsort>

Am <TAG>, den <TT>.<MM>.<JJJJ> spielt das Darmstädter Trio ab <tt:tt> Uhr im/in <Veranstaltungsort>.

Mit »Genesis unplugged« erfüllen sich die beiden Musiker den ganz persönlichen Traum die erfolgreichsten Hits von Genesis, Peter Gabriel und Phil Collins "unplugged" aufzuführen. Im Repertoire sind selbstverständlich Hits wie “Mama”, “Follow You, Follow Me”, “No Son Of Mine”, “Carpet Crawlers” aber auch Solo-Hits von Peter Gabriel “Solsbury Hill”, “Biko”, Mike & the Mechanics “Another Cup Of Coffee”, “Living Years” und Phil Collins “In the air tonight”.

Neben den Klassikern aus der Welt von Genesis spielt Syndicate unter der Rubrik »Prog-Rock« auch andere Hits aus den 80ern von Pink Floyd, Marillion, Magnum und Foreigner.

Im Mittelpunkt eines Syndicate Konzerts steht der raue charismatische Gesang der beiden Sänger, mal laut und dann auch wieder einfühlsam melancholisch. Die thematisch zusammengestellten Songs aus drei verschiedenen Epochen garantieren jedem Zuhörer sein musikalisches Déjà-vu. Durch die Interaktion mit dem Publikum ist jeder Auftritt ein wenig anders, aber immer ein besonderes Konzerterlebnis für jeden, der gute live Musik zu schätzen weiß.


Mehr Infos über Syndicate: www.syndicate-music.com


 :down:LOAD  BANNER dunkel

 

  :down:LOAD BANNER hell

 
 

 :down:LOAD  BANNER transparent


:down:LOAD  Plakatvorlage



                                                       
                        
:down:LOAD  Bandbild
                                                       

:down:LOAD  BANNER  UNplugged schwarz
                                        


:down:LOAD  NEON-BANNER  UNplugged





:down:LOAD  Banner *neu*




:down:LOAD  Banner Genesis+ *neu*